Kursangebot für Gruppen: Modellieren einer Tonplatte

Bild – Relief – Symbol – Hausnummer

Mit den Händen Ton zu formen ist eine wahrhaft sinnliche Erfahrung. In diesem Workshop wird mit schamottierten Baukeramikton gearbeitet. Für die meisten ist dies eine neue Erfahrung und nicht mit den üblichen Töpferkursen vergleichbar. Sie fertigen Ihr eigenes Keramikbild zum Aufhängen oder -stellen. Auch wer noch nie mit diesem Material gearbeitet hat, erhält Anleitung zum Modellieren einer Tonplatte. Darauf kann ein Motiv als Flach- oder Halbrelief herausgearbeitet werden. Es kann aber auch ein Symbol wie beispielsweise ein Sternzeichen oder ganz praktisch eine Hausnummer sein. Ihrer Kreativität werden keine Grenzen gesetzt. Motivvorlagen sind vorhanden, Sie können aber natürlich auch eigene Ideen (DIN A4 Blattgröße) verwirklichen. Nach dem Modellieren können noch Akzente mit keramischen Farben (sog. Engoben) gesetzt werden. Durch ihre Hände entsteht so ein individuelles Werkstück, das zuerst trocknen muss. Danach wird es gebrannt und anschließend den Teilnehmern zugestellt.

Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Schürze und Teigschaber
Materialkosten (in Höhe von 35 €) für Ton, Farbe, Glasur und Brandkosten sowie Versandkosten sind in der Kursgebühr enthalten.

  • Dauer: 6 Stunden mit Pause
  • Teilnehmerzahl: min. 4 Personen – max. 10 Personen
  • Teilnahme (inkl. Materialkosten): 95 €

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Kachelofentage 2019 vom 04. bis 12. Oktober 2019

Sie finden Ausstellungsöfen von mir bei

Fa Welte Öfen in Eisenbach und Fa Wöhrlin Rudolf in Denzlingen.